Kurse & Rehasport


Rehasport eignet sich für Menschen, die auf eine fachliche Betreuung großen Wert legen. Sie ist für Menschen die das Besondere schätzen und für jeden, der einzeln angepasste Fitness sucht. Im Interesse unserer Trainingsqualität arbeiten wir in sehr kleinen Gruppen, deshalb ist eine vorhergehende Anmeldung nötig.

Pilates


PILATES ist eine sanfte, aber überaus wirkungsvolle Trainingsmethode für den Körper und auch den Geist. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Nicht die Quantität, sondern die Qualität der PILATES-Übungen zählt und die Atmung wird mit den Bewegungen koordiniert. Pilates bringt Muskeln und Gelenke wieder in Schwung, ohne sie zu belasten. Beugt Rückenschmerzen vor, da die kleinen Haltemuskeln gestärkt und somit die Bandscheiben entlastet werden.

Menschen, die PILATES trainieren, wirken größer, aufrechter, gelassener und schlanker - einfach natürlicher. Das Training nach Pilates ist genau das Richtige für alle, die es effizient lieben – und sich einen straffen, geschmeidigen Körper wünschen.

Wassergymnastik


Durch die Auftriebskraft des Wassers können Sie Gelenke und Wirbelsäule ohne Gewichtsbelastung bewegen und die Muskulatur trainieren. Der Wasserwiderstand ist das ideale Trainingsgerät. Kraft, Ausdauer & Balance werden verbessert. Dies ist die optimale Therapie zur Vorbeugung von Bewegungseinschränkungen und Lymphödemen. Sie werden von erfahrenen Therapeuten angeleitet.

 

Unsere Wassergymnastikgruppen finden im Hotel „Seehof“ statt. Das „ Schwimmbecken“ ist 12 x 8 m groß, ca. 1,35 m tief und das Wasser hat eine Temperatur von +28 ° C.

Rückengymnastik


Die Rückengymnastik wird in Kleingruppen mit 5 – 7 Personen durchgeführt um ein optimales Training zu erreichen. Die Patienten lernen ihre tiefe Rückenmuskulatur und die Beckenboden- und Bauchmuskulatur intensiv zu trainieren. Die Alltagsbewegungen richtiges Sitzen, stehen, tragen und heben ist ein großes Ziel langfristig Rückenbeschwerden zu beseitigen beziehungsweise gar nicht entstehen zu lassen.